Alles für einen guten Swag

Mit gutem Gewissen shoppen? Das Pariser Modehaus Chloé macht‘s möglich! Denn das Label hat seine Zusammenarbeit mit der Kinderrechtsorganisation UNICEF und der Kampagne „Girls Forward“ in die Verlängerung geschickt. Chloé präsentiert ein T-Shirt, eine Brieftasche, eine Halskette sowie ein Armband, deren Verkaufserlös zu 100 % an UNICEF geht, um Programme zur Förderung der Geschlechtergleichstellung zu unterstützen. Mit Chloés Unterstützung wird UNICEF dabei helfen, 6,5 Millionen junge Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt zu erreichen und Kompetenzen für ihre berufliche Weiterentwicklung zu vermitteln.


Unser Lieblingsteil der Mini-Kollektion: Das T-Shirt aus Biobaumwoll-Jersey, bedruckt mit dem traditionellen Chloé-Logo, dem Namen der Initiative sowie einem Wärmebild, das zwei einschlagenden Hände zeigt.








Und hier kommen die Good Pieces zum Shoppen und dabei etwas Gutes tun, erhältlich auf chloe.com.

Preise: 290 Euro für das Shirt, 390 Euro für das Portemonnaie und 280 Euro für die Kette:

Photos: PR