top of page

CÉRIOUS GOOD NEWS der Woche

Wir wissen, was ihr braucht! Daher kommen hier jeden Mittwoch die Good News der Woche, kuratiert von uns für Euch mit allem, was ihr wissen müsst, um mitzureden. Ja, richtig gelesen, am Mittwoch! Wir warten nicht bis zum Ende der Woche, sondern liefern Euch zur Wochenmitte schon all die guten News aus der Mode-, Beauty- und Lifestylewelt. Voilà:


Heider Ackermann wird Creativ Director bei Canada Goose

Canada Goose hat heute die Ernennung des legendären Designers Haider Ackermann zum allerersten Creative Director des Labels bekannt gegeben. Wow! Ackermann, eine Koryphäe der Modeindustrie mit unverkennbarer Handschrift, wird von Paris aus arbeiten, um die Zukunft der Marke zu gestalten. Nach Steps bei Dior und Maison Martin Margiela und der Gründung seines eigenen Labels ist er einer der gefragtesten Modeschöpfer der Welt, was für ein Coup für Canada Goose! Die Ernennung wird übrigens begleitet von der Einführung eines exklusiven Hoodies, einer Initiative zur Unterstützung von Polar Bears International, die zu 100 % die Forschung und den Schutz der Arktis unterstützt. Erhältlich ab heute in ausgewählten Geschäften und online auf CanadaGoose.com. Haiders erste Capsule Collection wird dann im Herbst/Winter 2024 erhältlich sein.



Montana: Möbel für die Kleinen

Kindliche Phantasie kennt ja keine Grenzen: Da wird schnell mal ein Teppich zum Ozean, ein Karton zum Schloss. Montana Furniture versteht die Bedeutung von lebendigen Farben und ihrer Rolle dabei, den Geist der Kinder offen, spielerisch und kreativ zu halten. Mit der Einführung der Montana Kids Kollektion präsentiert die dänische Marke eine Reihe von Kleinmöbeln, die in Zusammenarbeit mit dem Designstudio Hvass&Hannibal entstanden sind. Diese Kollektion beinhaltet den Monterey Kids-Tisch, den Kevi Kids-Drehstuhl und die Mini Play Box. Ab ca. 266 Euro über montanafurniture.com



Sézane x Momonì: Eine (Trend-)Reise durch Italien

Das Pariser Modehaus Sézane und die Italo-Brand Momonì präsentieren ihre erste Kollaboration - eine stylische Expedition durch Italien. Von kühnen Streifen bis hin zu lebendigen Blumenprints - diese Pieces sind nicht nur der perfekte Vorgeschmack auf den Sommer, sondern auch ein Statement der Kreativität. Die Koop feiert die gemeinsame Vision beider Brands: die Verschmelzung von Luxus und Komfort in Designs, die mit ihrem unverkennbaren Stil und außergewöhnlichen Savoir-faire punkten. Die Kollektion besteht aus vierzig limitierten Stücken, Accessoires und Schmuck. Die gesamte Sézane x Momonì Kollektion wird ab dem 26. Mai 2024, auf Sezane.com und in der App erhältlich sein. Wer in der Zeit unterwegs sein sollte, kann die Kollektion auch in Paris, Mailand, Notting Hill oder New York kaufen.



Tissot setzt die Segel mit der Tissot Seastar Powermatic 80

Der Schweizer Sommer ist wie ein gut kuratierter Instagram-Feed: überraschend, stylisch und unvergesslich. Und genau diesen Vibe bringt Tissot mit fünf brandneuen Modellen zum Leben: der Tissot Seastar Powermatic 80. Mit einem frischen Facelift sind diese Zeitmesser so kompakt und elegant wie nie zuvor. Sie trotzen dem Element Wasser mit einer Konstruktion, die bis zu 30 bar Druck aushält, und bleiben selbst bei Nacht dank der Super-LumiNova®-Beschichtung sichtbar. Die Seastar-Kollektion ist der Inbegriff von Coolness mit ihren vertikal gebürsteten Zifferblättern, die sich vom Farbverlauf bis zum Schwarzen erstrecken. Die einseitig drehbaren Stahllünetten mit farbig bedruckten Mineralglasringen verleihen den Uhren einen leichten Streetwear-Touch. Von zweifarbigen Modellen bis hin zu komplett schwarz PVD-beschichteten Gehäusen bietet die Kollektion ein breites Spektrum an Styles. Das clevere Armbandwechselsystem macht es zum Kinderspiel - sei es am Strand, am Seeufer oder im urbanen Dschungel. Und das Beste: Mit einem UVP-Preis ab 795 Euro ist die Tissot Seastar-Kollektion der perfekte Weg, um Schweizer Eleganz zu zeigen, ohne dabei die Bank zu sprengen. Hier geht's zur Uhr: Tissotwatches.com



Chanel Cruise 24/25: Der Backstage Beauty Look

Chanel hat vor ein paar Tagen die Segel gehisst und seine brandneue Cruise-Kollektion in Marseille vorgestellt. Die Show, die im MAMO, Centre d’art de la Cité radieuse stattfand, war eine Hymne an die Freiheit und den unvergleichlichen Charme der französischen Riviera.

Inspiriert von der pulsierenden Atmosphäre und dem lässigen Chic der Hafenstadt, präsentierte die Kreativdirektorin Virginie Viard lebendige Farben und luxuriöse Stoffe mit atemberaubenden Stickereien, glamourösen Tauchhauben, funkelnden Paillettenjacken und verführerischen Badeanzügen. Was uns aber ganz besonders gefallen hat: das Make Up! Goldene Statements auf den Augen und Nägeln, satinierte Lippen und ein sommerlicher Glow. Die Beauty-Produkte gibt's ab sofort hier zum Ausprobieren und Nachshoppen: Chanel.com



Closed launcht die "Bag One"

Das Hamburger Label Closed hat gerade das ultimative Accessoire für den Pre-Fall enthüllt: Die Closed Bag One ist da und verspricht, unser neuer Lieblingsbegleiter zu werden! Hergestellt von den besten Handwerksexperten in Portugal, kommt die Closed Bag One in sechs aufregenden Farben raus. Darunter auch in einem super nicen Blue Denim, um jedes Outfit auf das nächste Level zu heben. Die goldfarbene Schließe ist nicht nur très chic, sondern erinnert auch an Closed's ikonische Denim X-Taschen, die seit über 40 Jahren ein fester Bestandteil der Marke sind. Also worauf wartet ihr noch? Schnappt Euch Euren Kalender, markiert den 21. Mai und sichert Euch Euer Exemplar online unter Closed.com oder in ausgewählten Geschäften.



Mediterranes Rendezvous mit Diptyque

Diptyques Sommerkollektion 2024 ist wie ein Abenteuer am Mittelmeer: Durch die kreative Koop mit dem Künstler Alexandre Benjamin Navet erhält die Kollektion eine coole, lebendige Note mit knalligen Farben und lässigen Kreidezeichnungen. Von "Ilio", einem unwiderstehlichen Duft, der mediterrane Vibes mit einem Hauch Exotik vereint, bis hin zu erfrischenden Sprays und stylischen Kerzen - diese Kollektion ist der Inbegriff von Sommerfeeling. Ab dem 4. Juni 2024 in ausgewählten Diptyque-Boutiquen und online unter DiptyqueParis.com erhältlich.



Exklusive Sommer-Neuheiten bei Net-A-Porter

Diesen Monat wirbelt Net-a-Porter die Modewelt auf mit exklusiven neuen Capsule-Pieces von renommierten Marken wie Aquazzura, Rabanne, Missoni und Christopher Esber. Diese Kreationen versprechen nicht nur eine aufregende Sommergarderobe, sondern auch die perfekten Sunshine Vibes. Im Rahmen der Kampagne "Turn up the heat" wurden schicke, aufeinander abgestimmte Outfits lanciert, die mühelos vom Strand zur Bar übergehen. Von Rabanne und Christopher Esber bis hin zu auffälliger Bademode von Missoni und Lido - hier gibt es alles, was das Fashion-Herz begehrt. Und als wäre das nicht genug, präsentiert Net-a-Porter auch eine coole Auswahl an Accessoires, darunter die unverzichtbaren Favoriten von Ancient Greek Sandals sowie Schuhe, Taschen und Wohnaccessoires von Aquazzura. Jetzt erhältlich über Net-a-Porter.com




Bilder: PR

Dieser Artikel ist Werbung, da er Markennennungen enthält.


Comments


bottom of page