Organic Shapes, knallige Highlights und neue Lieblingsstücke bei Made.com

Aufgrund von Lockdowns, Home Office & Co. verbringen wir mehr Zeit denn je in den eigenen vier Wänden. Dass da früher oder später mal die Lust nach einem Refresh aufkommt, ist kein Wunder. Dem hat der britische Interieur Shop Made.com schon vorgesorgt und die allerschönsten Moodbilder geschossen, die von den perfekten neuen Office Corners, Sitzecken und Betten träumen lassen.

Im Klartext heißt das: 70er-Jahre-Styles und edle Materialien. Großzügige Formen, edle Understatement-Cremefarben und luxuriös strukturierte Bouclés. Der Fokus liegt dabei immer auf dem Handwerk, so werden mundgeblasenes Glas oder handgefertigte Lampenschirme und Teppiche bei Made von Kunsthandwerkern hergestellt. Ihre Formen sind zeitgemäß, und doch hat jede ihre eigenen Besonderheiten und Unregelmäßigkeiten. Dazwischen sorgt die neue Made-Range immer wieder für Farb-Highlights für Workplace-Ecken und TV-Tische – Statement-Pieces an denen man sich nicht satt sieht. Ob als Solo-Eyecatcher, mit abgerundeten Kanten in knalligen Farben oder im coolen Ensemble mit anderen Kreationen. Auch fürs Schlafzimmer bietet der Shop eine neue Palette an himmlischen Betten, von minimalistischen Designs ohne Betthaupt zu hochwertigen Holzkreationen für Ästheten.

Damit präsentiert Made alles, was das Herz begehrt: von den Amrita und Isadora Sesseln nach italienischem Design oder raffinierten Lampen aus Pappmaché, mundgeblasenem Glas bis hin zu dem besonderen Balmore Kleiderschank aus Walnussfurnier oder dem Tiziana Marmor Wohnzimmertisch. Besondere Highlights: der handgefertigte Teppich in abstraktem Design und der moderne Wandspiegel in ausgefallener Kieselstein-Silhouette.

Die Möbelstücke gibt es hier zu shoppen: klick.

Fotos: PR