Unsere Lieblingsfoundation bekommt ein Upgrade (für jeden Hautton!)

Wem ein zuverlässiges, langanhaltendes Makeup wichtig ist, das Unebenheiten und Augenringe in Sekunden verschwinden lässt, setzt mit Sicherheit auf die Touche Éclat-Linie von YSL. Die Le Teint Foundation zaubert einen ebenmäßigeren, glatteren Teint und krönt ihn mit dem besonderen YSL-Glow.

Jetzt hat die Beauty-Legende (die es für 16 verschiedene Hauttöne gibt!) noch mal ein grandioses Upgrade bekommen und enthält nun dank revolutionierter Formel wertvolle Inhaltsstoffe pflanzlichen Ursprungs. Dabei bietet Le Teint der Haut und dem Teint einen gleich 3-fachen Nutzen: Natürlicher Glow, 24H atmungsaktive Deckkraft und 24H Feuchtigkeitspflege:

1. Natürlich wirkender Glow: Unsere Haut kann nun noch mehr strahlen! Caroline Nègre, YSL Beauté International Scientific Director, sagt dazu: „Die neue Formel enthält jetzt kostbaren Malven-Extrakt und optimiert das natürliche Strahlen des Teints.” 2. 24H atmungsaktive Deckkraft: Die leichte, flüssige Textur lässt die Haut atmen, schenkt Deckkraft, sorgt für einen frischen und natürlich wirkenden Glow und bietet hohen Tragekomfort. „Die neue Formel mit wertvollem Ringelblumen-Extrakt verleiht dem Teint eine faszinierende Ebenmäßigkeit. Touche Éclat Le Teint lässt die Haut von früh bis spät atmen und macht die Anwendung zu einer wahren Wohltat", so Nègre. 3. 24H wertvolle Feuchtigkeitspflege: Langanhaltende Hydratation und eine ebenmäßige und glatt wirkende Haut lassen den Teint im schönsten Licht erstrahlen – und zwar den ganzen Tag!

Touche Éclat Le Teint ist ein Make-Up für alle Hauttypen, denn mit seiner neuen Formulierung ist es in insgesamt 16 Nuancen erhältlich, gegliedert in 3 Farbfamilien. Jede Nuance schützt die Haut übrigens zusätzlich mit SPF 22. Die aktualisierte Formel, die nun in einem neuen ikonischen Design kommt, ist ab sofort im Handel für 49,50 Euro erhältlich.


Fotos, Infos: PR