Die neue Pflegelinie, die Du kennen musst!

Niemand kann nachvollziehen, wie es ist gegen Hautprobleme wie Akne anzukämpfen, wenn er/sie sie niemals hatte. Nicolas Travis hingegen kann da ein Lied von singen: Doch statt die weiße Fahne zu hissen, wandelte er seine Frustration mit der Unwirksamkeit vorhandener Produkte letztlich in die treibende Kraft bei der Entwicklung eines Businessplans um, den er für seine Masterarbeit in Biomedizin und Pharmazie an einer französischen Wirtschaftsuni erstellte. Der Plan basierte auf einer Hautpflegelinie mit einer ebenso puristischen wie wirksamen Formulierung, die den Leuten das Selbstbewusstsein geben sollte sich in ihrer Haut wohlzufühlen. Seine Ideen funktionierten nicht nur, sie schlug regelrecht ein, was eine Skincare-Markengründung nach sich zog. Heute gilt Travis mit seinem Label Allies of Skin als absoluter Experte, was Wirkstoffe wie Peptide, Antioxidantien und Säuren angeht.

Allies of Skin ist eine multifunktionale Hautpflegeserie, die zu einem ganz einfachen Zweck entwickelt wurde: Sie soll modernen, vielbeschäftigten Leuten intelligente Produkte bieten, die wirken – ohne dass man gleich ein privates Kosmetikstudio in seinem Bad errichten muss. Das erreicht die Marke durch den Einsatz von Antioxidantien, Probiotika und einer Reihe verschiedener Nährstoffe, welche die eigenen Selbstheilungskräfte der Haut anregen. Jedes Produkt wurde also so entwickelt, dass es mühelos auf alle Aspekte eines fordernden Alltags eingehen kann.

"Bei der Entwicklung unserer Formeln halten wir uns an folgendes Leitprinzip: Supercharged Clinical. Das bedeutet, wir nutzen klinisch getestete Inhaltsstoffe wie Retinol, Vitamin C, Säuren und Antioxidantien und vereinen sie alle in puristischen, biokompatiblen und optimal konzentrierten Formeln, welche die Haut reparieren, erneuern und zu Höchstleistung anregen."

Retinaldehyd zum Beispiel, das sie in den Nachtprodukten verwenden, ist 20-mal wirkstärker als traditionelles frei verkäufliches Retinol und dank der Verkapselungstechnologie bietet es den Anwendern alle Vorteile von Retinol ohne die sonst üblichen Reizungen. Das gesamte Sortiment ist adaptogen und arbeitet synergetisch mit der Haut zusammen. So passt sich die Wirkung an die individuellen Bedürfnisse an. Die Aktivierung der Rezeptoren, die für die Kollagen- und Elastinstimulierung sowie die Zellerneuerung und -reparatur zuständig sind, sowie das Hemmen der Melaninbildung an der Quelle, führen langfristig zu einer Haut, die gesünder ist als je zuvor. "Und darum geht es uns! Deshalb entwickeln wir Formeln ohne Parabene, Sulfate, synthetische Farbstoffe, synthetische Düfte, austrocknende Alkohole, Silikone, Propylenglycol, Polyethylenglycol, PEGs, genetisch veränderte Organismen usw."

Mit diesem Formulierungsansatz entwickelt Allies of Skin mit Nährstoffen aufgeladene Formeln, die reiner und wirksamer sind als je zuvor. Die Marke ist mittlerweile als einer der Pioniere der Branche bekannt und schafft viele weltweit noch nie dagewesene Neuerungen.

Allies of Skin ist im eigenen Online-Shop sowie in Stores wie Sephora, Harrods, Net-a-Porter und Mr Porter erhältlich. Die Preis-Range reicht von 43€ bis 135€.


Fotos, Infos: PR