Hang Loose with LoveShackFancy

Beach, please!!! Nun klettern die Temperaturen endlich nach oben und alles, was wir uns jetzt noch wünschen, ist ein Strand. Sand an den Füßen, das Rauschen des Meeres in den Ohren und, klar, die coole Bademode, die wir uns vor Ewigkeiten gekauft und dank Corona bisher nicht ein einziges Mal vorführen durften. Wer clevererweise in den letzten Monaten noch gar nicht in neue Swimwear investiert hat, könnte jetzt aber mal sowas von Gas geben. Denn das US-Label LoveShackFancy, das für seine Affinität zum chicen Hamptons-Lifestyle bekannt ist, hat mit der Surfbrand Hurley aus Huntington Beach kooperiert und gerade eine super schöne Kollektion gelauncht. Natürlich, wie soll es auch anders sein, tragen die Badeanzüge, Bikinis, Badeshorts und Wetsuits den LSF-typischen Vintage-Charakter. Äh, Badeshorts? Jupp, denn auch Jungs und Männer kommen bei der Koop voll auf ihre Kosten. Außerdem dabei: Surfboards, Pennyboards, Sonnenschirme, Strandtücher und richtig cute Kidswear. Was wünscht man sich mehr für diesen Sommer?



Die Pieces gibt es hier: klick.



Fotos: LoveShackFancy