Ist das bereits die Koop des Jahres?

Dass Alessandro Michele das Traditionshaus Gucci mit seinem Amtsantritt vor ein paar Jahren revolutioniert und wiederbelebt hat, das steht außer Frage. Doch wenn wir mal ehrlich sind, seit einiger Zeit passierte nicht wirklich etwas Neues. Ja, die Schauen waren schön, die Kollektionen beeindruckend. Aber sollte nicht mal wieder etwas Anderes, Außergewöhnliches geschehen? Michele ist wie der Streber in der Klasse - auf seine gute Arbeit ist Verlass, doch kann er auch mit etwas Coolem überraschen?


Jetzt beweist der Kreativdirektor: oh ja, er kann es! Und überzeugt mit einer Kooperation mit dem Outdoor Label The North Face. Moment, wie passt das denn zusammen? Opulenter Kitsch, hochwertige seidige Stoffe und außergewöhnliche Silhouetten treffen auf Fleece-Shirts, derbe Boots und Regenjacken? Yesss! Und genau so sieht die Kollektion auch aus: Luxuriöse Outdoor-Pieces mit absolutem Wow-Faktor. Neben Mützen, Bomberjacken, Holzfällershirts und Rucksäcken sind selbst Schlafsäcke und Zelte dabei. Der perfekte Mix aus Design und Funktionalität also. Aber seht selbst, man kann’s nur lieben. Und stilvoller kann man wirklich nicht wandern gehen.


Die Kollektion gibt‘s demnächst in ausgewählten Gucci-Boutiquen. Eine limitierte Auswahl kann man aber auch über den Onlineshop ergattern: Gucci.com














Fotos: GUCCI x THE NORTH FACE

© Creative Director: Alessandro Michele; Art Director: Christopher Simmonds; Photographer & Director: Daniel Shea; Make Up: Thomas De Kluyver; Hair stylist: Alex Brownsell