Panthella-Power

Eine der Designikonen schlechthin feiert ihren 50. Geburtstag: Die weltweit beliebte und unfassbar stilvolle Leuchte Verner Panton! Und anlässlich ihres Jubiläums bringt Louis Poulsen die Panthella Tischleuchte nun in einer neuen Größe und mit metallisierter Messingoberfläche heraus. Um die Panthella-Serie abzurunden, führt das It-Label zudem die Panthella 320 ein – eine neue, mittelgroße Tischleuchte, die den funktionalen Anforderungen moderner Räume gerecht wird. So schön! Und für uns ein Grund, den Designklassiker mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Die Panthella wurde 1971 vom dänischen Architekten Verner Panton entworfen und gilt seither als einer seiner beliebtesten Stile. Mit ihrem blendfreien Licht und ihrer sanften, geometrischen Silhouette, die an einen Pilz erinnert, ist die Panthella bis heute ein Paradebeispiel für Pantons brillantes Gespür für stimmungsvolle Beleuchtung und zeitloses Design, das in jedem Raum einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Mit großer Entschlossenheit kreierte Verner Panton intuitive Räume und gewagte Designs mithilfe von leuchtenden Farben und geometrischen Formen. Berühmt war er für seine innovativen Designs und seinen bahnbrechenden Einsatz von Material, Farbe und Form, wodurch er zu den einflussreichsten Designern und Architekten seiner Zeit wurde. Mit der Panthella wollte Verner Panton eine grafische und figürliche Leuchte schaffen, die wie eine Skulptur im Raum stehen kann. Gleichzeitig sollten ihre funktionalen Aspekte sichtbar sein: durch die Form des Leuchtenschirms und die reflektierende Wirkung des Fußes. Die plastische Form und ausdrucksstarken, jedoch auch sanften Konturen der Panthella konnten über Generationen hinweg ihre Modernität bewahren – sowohl in Bezug auf das Design als auch die Qualität.

Als Hommage an die Panthella und ihr fünfzigstes Jubiläum führt Louis Poulsen nun eben eine neue, mittelgroße Version der Panthella Tischleuchte ein. Darüber hinaus werden die Panthella Mini und die Panthella 320 in einer neuen, edlen Ausführung mit metallisierter Messingoberfläche erhältlich sein. Zusammen mit der Panthella Mini und der Panthella 400 bildet die Panthella 320 eine Serie faszinierender Tischleuchten, die mühelos die funktionalen Anforderungen verschiedenster Räume erfüllen. Mit den drei verfügbaren Größen der Panthella Tischleuchte findet sich immer die passende Größe, um jeden Raum mit angenehm sanftem Licht und einem legendären Design zu verschönern.

Die metallisierte Messingoberfläche verbreitet Wärme und reflektiert die Umgebung, greift Verner Pantons Faszination für neue Materialien und lebendige Farben auf und verleiht jeder Einrichtung etwas Spielerisches. Die metallische Oberfläche erweitert die Strahlkraft der Panthella um schöne Reflexionen und ein neues Maß an Tiefe. Gleichzeitig unterstreicht das Material aber auch ihre geometrische Form.

Für eine optimale Lichtabstrahlung sind die Innenseiten der Metallausführungen weiß lackiert. Die opale Acrylversion hingegen strahlt durch ihren Schirm diffuses, angenehmes Licht ab.

Der Schirm der neuen, mittelgroßen Panthella 320 hat einen Durchmesser von 320 Millimetern. Für die Leuchte wird ein E14-Leuchtmittel verwendet.



Den direkten Link zum Online Shop findet ihr hier.





Fotos, Infotext: PR